Schwerbehindertenrecht

100 Jahre Behindertenrecht

24. März 2020 Behindertenrecht
Schwerbehindertenausweis_42155042
Quelle: © Doris Heinrichs / Foto Dollar Club

Vor 100 Jahren wurde erstmals die Institution eines »Vertrauensmannes« für »schwerbeschädigte Arbeitnehmer« im Betrieb gesetzlich eingeführt. Anlässlich dieses Jubiläums liefert die aktuelle Ausgabe des Informationsdienstes »Schwerbehindertenrecht und Inklusion« aus dem Frankfurter Bund-Verlag eine Übersicht über 100 Jahre Behindertenrecht.

Werner Feldes, Autor und Herausgeber von eingeführten Kommentaren zum SGB IX, be­leuchtet darin, wie sich aus Einzelfallregelungen für Kriegs- und Unfallopfer das moderne Behindertenrecht mit den Leitbildern der Selbstbestimmung und Integration entwickelt hat.

Weitere Themen in der Ausgabe Nr. 4/2020 von »Schwerbehindertenrecht und Inklusion«:

  • Erfolg für die Inklusion: Eine Konzernvereinbarung in Leipzig
  • SBV in Konzernen und Behörden
  • Arbeitszeit und SBV-Aufgaben
  • Aktuelle Rechtsprechung

Für die punktgenaue Beratung von schwerbehinder­ten oder von Behinderung bedrohten Menschen liefert »Schwerbehindertenrecht und Inklusion« Informationen und Fachwissen in kompakter, schnell erfassbarer Form. Auf monatlich acht, einmal pro Quartal mit zwölf Seiten finden sich darin Praxistipps, aktuelle Rechtspre­chung und direkt ein­setzbare Musterschreiben, Check­listen und Übersichten für die betriebli­che Interessenvertretung.

Neben dem gedruckten Informationsdienst erhalten Abonnenten Zugang zu einer auf ihre An­forderungen zugeschnittene Online-Datenbank. Sie umfasst die wichtigen Gesetze und Ver­ordnungen, Kommentie­rungen zum SGB IX, thematisch passende Rechtsprechung und Ar­beitshilfen für den schnellen und rechtssicheren Soforteinsatz im Tagesgeschäft. Außerdem steht ein vollständi­ges Archiv der gedruckten Ausgaben zur Ver­fügung. Weitere Informatio­nen www.infodienst-sbv.de.

Weitere Informationen

Die Bund-Verlag GmbH, 1947 gegründet, ist ein Fachverlag für Arbeits- und So­zialrecht und führender Anbieter von Fachliteratur für Betriebs- und Personalräte. Im Verlag erscheint ein umfangreiches Buch-, Zeitschriften- und Online-Programm.

Kontakt für weitere Informationen und Rückfragen:

Bund-Verlag GmbH, Christof Herrmann, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,

Heddernheimer Landstr. 144, 60439 Frankfurt, Tel. 069/795010-49, Fax: - 29,

E-Mail: christof.herrmann@bund-verlag.de, www.bund-verlag.de

© bund-verlag.de

Das könnte Sie auch interessieren