SBV-Arbeit

SBV-Arbeit


Die SBV vertritt die Interessen der Schwerbehinderten im Betrieb. Um diese Aufgabe erfüllen zu können, ist die SBV mit besonderen Rechten und Pflichten ausgestattet.

Basiswissen SBV-Arbeit

Basiswissen

Fragen & Antworten

Die wichtigsten Fragen aus der Praxis und die dazu passenden Antworten. Auf den Punkt gebracht. So verlieren Sie keine Zeit.


Rechtsprechung SBV-Arbeit

Rechtsprechung

Aktuelle Urteile

Die wichtigsten Gerichtsurteile des Bundesarbeitsgerichts und der Unterinstanzen, die Sie kennen sollten, kompakt und verständlich aufbereitet.

Zur Rechtsprechung
21. August 2020 | Eltern steht auch dann Kindergeld zu, wenn das Kind noch eine Berufsausbildung absolviert. Der Anspruch besteht weiter, wenn die Ausbildung nach einem Arbeitsunfall auf unbestimmte Zeit unterbrochen werden muss - so das Finanzgericht Münster. [...] mehr
14. August 2020 | Menschen mit Behinderung haben Anspruch auf Hilfen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Für die Grundausstattung des Arbeitsplatzes, etwa die Anschaffung eines Transportwagens für die Poststelle des Unternehmens, ist aber allein der Arbeitgeber zuständig - so das Sozialgericht Stuttgart. [...] mehr

Aus den Fachredaktionen

Schnell

Mehr Wissen

Fundierte Hintergrundinformationen aus den Fachredaktionen des Bund-Verlags - mit wertvollen Praxistipps.

Zu den Fachinfomationen
Schwerbehindertenvertretung - Aus den Fachzeitschriften

SBV-Arbeit wird digital

23. September 2020 | Die Corona-Pandemie hat die digitale Arbeit enorm beflügelt – von der Arztsprechstunde über Büroarbeit bis zum Schulunterricht. Auch Schwerbehindertenvertreter wechseln jetzt häufiger ins Homeoffice oder bieten Rat und Hilfe online an. In »Schwerbehindertenrecht und Inklusion« 10/2020 zeigen Werner Feldes und Matthias Gillmann, wie SBV-Arbeit in Krisenzeiten funktioniert. [...] mehr
Rente - Aus den Fachzeitschriften

Wege in den Ruhestand

27. August 2020 | Der Wechsel in die Rente muss nicht abrupt stattfinden – viele Beschäftigte ziehen einen gleitenden Übergang vor, sei es durch eine Teilrente oder einen Nebenjob als Rentner. In »Schwerbehindertenrecht und Inklusion« 9/2020 stellt Maren Conrad-Giese die Möglichkeiten dar. [...] mehr

hintergrund
Ihr gutes Recht

Die Anschaffung von Fachliteratur gehört zu den erforderlichen Arbeitsmitteln der Betriebs- und Personalräte sowie der Schwerbehindertenvertretung, deren Kosten der Arbeitgeber gemäß § 40.1. BetrVG, § 44.1 BPersG sowie LPersG und § 96.8 SGB IX zu tragen hat. Dies gilt insbesonere laut BAG vom 19.03.2014 (AZ 7ABN 91/13) für die Fachzeitschrift »Arbeitsrecht im Betrieb« - trotz Internetzugang.

Zur Beschlussfassung
SuI Viertel Corona Gratis
Schwerbehindertenrecht und Inklusion

Lesen Sie online auch im Homeoffice und nutzen Sie die umfassende Online-Datenbank.

Jetzt gratis nutzen
Dossier Schwerbehindertenvertretung Viertel

Dossier Schwerbehindertenvertretung

Jetzt kostenlos herunterladen